Geleitboot / Fregatte              EMDEN IV                        

                                                                                    Home zurück Impressum Nachricht an uns

                                                                         F221 FREGATTE EMDEN                       

zurück
Bordpresse
Dokumente
Zeitung
Backskiste
Tenderzeit

 

Der ehemalige OMt 21 Erich Stenz war vom 1. November 1967 bis Ende 1969 als Funker auf der F221 Fregatte EMDEN IV. Er erlebte am 27.10.1967 die Wiederindienststellung des ehemaligen Geleitbootes EMDEN unter Kommandant FKpt. Heinz-Wolfgang Heidrich und verließ sie nach vielen Seemeilen und Funksprüchen unter Kommandant FKpt Hans Böhme kurz vor der Südamerikareise. Die Zeit auf der EMDEN und die guten Kameraden an Bord, dass war für mich die schönste Zeit bei der Marine, an die ich mich heute sehr gerne erinnere, so der Hauptbootsmann d.R. Erich Stenz heute. Hier seine Bilder und die vielen alten Unterlagen aus der Zeit auf der EMDEN IV.


Vor der Wiederindienststellung 1967 liegt die Fregatte EMDEN im Marinearsenal Wilhelmshaven.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Wiederindienststellung als Fregatte EMDEN am 27.10.1967

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 
Beeindruckende Aufnahmen der Fregatte EMDEN IV (F221) aus der Luft.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier ist Erich gerade dabei,
den mit Röhren betriebenen 500 Watt Rohde&Schwarz
Kurzwellensender im Funkraum
der EMDEN abzustimmen. Jahre später waren die Sender nicht
nur sehr viel kleiner, sondern
sie machten auch doppelt so viel
Leistung (1 kW). Die Antennenanpassung erfolgte automatisch am Fußpunkt des Strahlers am Schornstein.

Zerstörer Z2 (D171) mit Hochleine
zur EMDEN
in stürmischer See.

Erich im Funkraum an der Taste (QRL) Blick vom Mast

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Dienstag, den 23.04.1968 ist auf der EMDEN Ministerbesuch angesagt. Um 11:10 Uhr kommt der Befehlshaber der Flotte, VAdm Hetz an Bord. Fünf Minuten später folgen ihm der kanadische Botschafter S. E. Herr R. Bower, der Bundesminister der Verteidigung, Herr Dr. Gerd Schröder und Begleitung. Dazu kommen noch Presse und Fernsehen.

Tagesbefehl auf dieser Seite!

11:25 Uhr

Auslaufen Richtung Fehmarn.

12:15 Uhr

Spitzenessen der Gäste in der O-Messe, anschließend Vortrag über U-Jagd-Probleme, Pressekonferenz auf dem Signaldeck.

Herbert Kucznierz erinnert sich am 13.02.2009:

Zu diesem Zeitpunkt klaut doch tatsächlich jemand die Mütze vom VAdm Hetz!
Helle Aufregung!
Der Kommandant FKpt. Heinz-Wolfgang Heidrich ist stinke sauer, dass so etwas auf seiner, dieser EMDEN passiert und lässt die Mannschaft antreten. Doch ohne Erfolg, die Mütze taucht nicht wieder auf.

15:15 Uhr

Ausschiffen der Gäste auf drei Schnellboote des
7. S-Geschwaders und Marsch nach Eckernförde.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

es006.jpg (66775 Byte) Highline Manöver mit der FF Karlsruhe 1969 es009.jpg (76799 Byte) Geschwaderkommandeur + Kommandant FKpt Böhme auf Brücke Sicht auf die Fregatte Karlsruhe es012.jpg (53483 Byte)
Fregatte KARLSRUHE (F223) passiert EMDEN (F221) auf hoher See zum Kommandantenplausch.

es017.jpg (69797 Byte) OMaat Stenz es003.jpg (85088 Byte) es020.jpg (111234 Byte) es021.jpg (76749 Byte)
Romantik pur, auf geht's an Bord, Weiterverpflichtungsformulare her. 

Funkobermaat Stenz FU21 es008.jpg (71102 Byte) es007.jpg (90650 Byte) OMaat Ilgner + OMaat Stenz Signaldeck 1969 OMaat Ilgner mit Funkgast auf dem Signaldeck Funkobermaaten Stenz + Fischbach
Beide Maschinen volle Fahrt voraus - EMDEN IV Marschfahrt Ostsee 1969. 

es011.jpg (81102 Byte) es019.jpg (89630 Byte) es015.jpg (88098 Byte) es005.jpg (74489 Byte)
F221 Fregatte EMDEN IV im Einsatz, alle Rohre in Stellung.


Fletcher Zerstörer Z1 (D170) in Kiel.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Landgang 1968 in Brest
von links
Erich Stenz
Jochen Krieger
Siegfried Planteur

Liegeplatz 1968 in Cuxhaven

Weihnachtsfeier 1968 in Cuxhaven
von rechts Erich Stenz
Funkmeister Heinz Kuballa
FMO Klaus-Peter Wolff
SOPO Kptl Jürgen Pöschmann
Sani Maat Wolfgang Hohlfeld (von hinten)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Bilder von Erich hier

 

Home ] zurück ] Bordpresse ] Dokumente ] Zeitung ] Backskiste ] Tenderzeit ]

Fragen zu unserer Webseite? Sende deine eMail an:  
Copyright © 2003 - 2018 F221 Fregatte Emden
Stand: 18. Februar 2018