Geleitboot / Fregatte              EMDEN IV                        

                                                                                    Home zurück Impressum Nachricht an uns

                                                                         F221 FREGATTE EMDEN                       

zurück

 

Der damalige FKpt Vito Housselle war der zehnte und letzte Kommandant der
F221 Fregatte EMDEN IV. Vom 28.12.1980 bis zum 30.06.1983 kommandierte er das Schiff
und brachte es zum Schluß in die Türkei.

FKpt Vito Housselle


Dieses Bild stammt aus der Sammlung vom ehemaligen Kommandanten Housselle und zeigt 1976 die
drei Fregatten EMDEN (F221), KARLSRUHE (F223) und LÜBECK (F224).



Kommandant der Fregatte EMDEN IV (F221) FKpt Vito Housselle während der See-Erprobung der neuen F207 Fregatte BREMEN (Kdt FKpt Weigel) - noch unter Werftflagge - im Juli 1981 in der Nordsee. Zur Bremen Klasse gehört auch die bereits am 17.12.1980 getaufte F210 Fregatte EMDEN V.

<-- Bild von Walter Koppelhuber 2012
Im November 1983 hat FKpt Vito Housselle eine 1:1 Rekonstruktion der Bugsektion mit dem
EISERNEN KREUZ der EMDEN IV sowie ein kleines Wappen der Stadt Emden an das Deutsche
Schiffahrtsmuseum (DSM) in Bremerhaven übergeben, wo es noch heute gut gepflegt wird.


Der damalige Presseoffizier der Marine Ortungsschule Bremerhaven hat die Fotos gemacht.

 

Home ] zurück ]

Fragen zu unserer Webseite? Sende deine eMail an:  
Copyright © 2003 - 2018 F221 Fregatte Emden
Stand: 18. Februar 2018