Geleitboot / Fregatte              EMDEN IV                        

                                                                                    Home zurück Impressum Nachricht an uns

                                                                         F221 FREGATTE EMDEN                       

zurück

 

Ein Besuch lohnt sich!

Teile der ehemaligen EMDEN Technik kann man heute im Deutschen Marinemuseum in Wilhelmshaven
besichtigen. In der Ausstellung findet man dieses Radarsichtgerät.


Solch ein Radarsichtgerät Modell KH-14 stand auf der Brücke der EMDEN IV (F221), die zugehörige
Radarantenne auf dem Dach über der Hüllennummer 221.

Auf dem Freigelände stehen sowohl ein 40 mm Geschütz als auch ein 100 mm Geschützturm.
Baugleiche Waffen gehörten seinerzeit zur Bewaffnung der EMDEN.


Flag 40 mm L / 70 MDL Breda 1958/II, die EMDEN war mit zwei Doppellafetten (wie hier zu sehen) und
zwei Einzellafetten bestückt.


Geschützturm 100 mm / L 55 METL 53, die EMDEN war mit zwei Türmen bestückt.


Eindrücke aus dem Museum in WHV.

 

Home ] zurück ]

Fragen zu unserer Webseite? Sende deine eMail an:  
Copyright © 2003 - 2017 F221 Fregatte Emden
Stand: 23. Februar 2017