Geleitboot / Fregatte              EMDEN IV                        

                                                                                    Home zurück Impressum Nachricht an uns

                                                                         F221 FREGATTE EMDEN                       

zurück

 

Der ehemalige OMt 21 Erich Stenz war vom 1. November 1967 bis Ende 1969 als Funker auf der F221 Fregatte EMDEN IV. Er erlebte am 27.10.1967 die Wiederindienststellung des ehemaligen Geleitbootes EMDEN unter Kommandant FKpt. Heinz-Wolfgang Heidrich und verließ sie nach vielen Seemeilen und  Funksprüchen unter Kommandant FKpt Hans Böhme kurz vor der Südamerikareise. Die Zeit auf der EMDEN und die guten Kameraden an Bord, dass war für mich die schönste Zeit bei der Marine, an die ich mich heute sehr gerne erinnere, so der Hauptbootsmann d.R. Erich Stenz heute.

Hallo Kameraden, es war doch schön!
Erinnerungen sind wie ein Paradies, aus dem uns niemand vertreiben kann!   ... von Jean Paul

Vom 10.–20.03.1969 zu Besuch in Mandal und Arendal, Südnorwegen.
Der Einsatz der Fregatte EMDEN IV (F221) in Südnorwegen dient der Prüfung der Anschlüsse eines Depots der Nato zwecks Treibstoffübernahme für große Schiffe im Ernstfall.
Hier die Bilder von Erich.








Der damalige Kommandant Fregattenkapitän Hans Böhme im März 2007 in einem Gespräch
mit Erich Stenz: “Noch heute erinnere ich mich an das Anlegen in Mandal. Es war eines
der schwierigsten Manöver während meiner gesamten Marinezeit.“




Weiter Bilder von Erich hier

 

Home ] zurück ]

Fragen zu unserer Webseite? Sende deine eMail an:  
Copyright © 2003 - 2017 F221 Fregatte Emden
Stand: 23. Februar 2017