Geleitboot / Fregatte              EMDEN IV                        

                                                                                    Home zurück Impressum Nachricht an uns

                                                                         F221 FREGATTE EMDEN                       

zurück

 

Wir trauern um unseren Kameraden Karlheinz Brunhofer.

Danksagung der Familie Brunhofer! <--- Klick mit der Maus

Horst Tripp und Erich Stenz nahmen an der Urnenbeisetzung unseres Kameraden Karlheinz Brunhofer in Lonnerstadt teil. Karlheinz Brunhofer unterstützte Erich als Organisator beim ersten Emdentreffen 1990 in Nürnberg zusammen mit den Emdenkameraden, Dieter Woitas und Klaus Beuchling.

Somit leben nur noch zwei seit den Gründungstagen der Bordkameraden der Fregatte "Emden" im Herbst 1990. Dieter Woitas und Karlheinz Brunhofer haben ihre letzte Reise angetreten.

Eine Geschichte verdient jedoch unbedingt genannt zu werden, weil es solche witzigen Ideen mit Folgen heute nicht mehr geben wird, nämlich der Wanzenurlaub auf Wohnschiff Knurrhahn, den wir letztlich unserem verstorbenen Kameraden Heinz zu verdanken haben.

Wanzenurlaub auf Wohnschiff Knurrhahn  <---- ein Klick zum Lesen

Dienstlicher Werdegang unseres verstorbenen Kameraden Brunhofer
Eintritt in die Bundesmarine am 01.07.1965 mit anschließender Grundausbildung in Glücksburg bis 30.09.1965. Danach Gastenlehrgang in Eckerförde FR UJ34 mit Beförderung zum Gefreiten. Vom 01.01.1966 bis 31.12.1966 Einsatz und Ausbildung auf der Fregatte Karlsruhe. Danach Fachlehrgang 1 bis 31.03.1967 an der Unterwasserwaffenschule Eckernförde mit Beförderung zum Hauptgefreiten. Anschließend Maatenlehrgang an der Marineunteroffiziersschule in Plön mit Beförderung zum Maaten.
Vom 01.07.1967 bis 31.03.1969 Einsatz auf der Fregatte Emden unter Kmdt Heidrich und Böhme. Beförderung zum OMaaten am 20.09.1968. Die ersten 4 Monate bis zur Wiederindienststellung der Fregatte Emden im Marinearsenal Wilhelmshaven Unterbringung auf Wohnschiff Knurrhahn in Whaven. Vom 01.04.1969 bis 30.06.1969 Torpedversuchsstelle in Flensburg.
Dienstzeitende bei der Bundesmarine am 30.06.1969.

Erinnerungen an eine schöne Zeit mit Karlheinz Brunhofer........

 

 

Home ] zurück ]

Fragen zu unserer Webseite? Sende deine eMail an:  
Copyright © 2003 - 2017 F221 Fregatte Emden
Stand: 23. Februar 2017