Logo Bordkameraden EMDEN IVJoachim Killus 

In der Rubrik "Seefahrende der Marine" können registrierte Benutzer auf der Seite von Joachim Killus ein Video vom letzten Treffen 2018 sehen!

Das erste Treffen der Bordkameraden EMDEN IV fand im Jahre 1990 in Nürnberg statt. Einer der Mit-Initiatoren und sehr aktiven ehemaligen Seefahrer der Fregatte Emden F221 war unser Kamerad Erich Stenz, der leider im Jahr 2020 nach einer plötzlichen Krankheit verstorben ist. Das Treffen zum 30 jährigen Bestehen dieser Organisation im Jahr 2020 ist auf Grund der weltweiten Pandemie verschoben worden. Nun soll das nächste Treffen im Jahr 2023 in Rostock stattfinden.

Das aktuelle Spendenkonto ist:

Joachim Killus - Fregatte EMDEN
Nord-Ostsee Sparkasse, 25813 Husum
IBAN: DE41 2175 0000 0165 5739 24

Der Organisator Joachim Killus dankt für die bisherigen Spenden an die Bordkameraden EMDEN IV.

Joachim Killus 
organisiert das Treffen 2023 und verwaltet die Finanzen

Jürgen Alester
organisiert das Treffen 2023 und verwaltet den Nachlass von Erich Stenz (Mit-Gründer Bordkameraden EMDEN IV).

Johannes Heyden 
verwaltet die Adressen.

Die virtuelle Fregatte Emden F221 aller ehemaligen Seefahrer mit Ober- und Unterdeck wird nicht mehr weiterentwickelt.

Für die geschützten Bereiche Oberdeck und Unterdeck gibt es das Passwort per E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Archiv der virtuellen Fregatte Emden F221 gelangt Ihr mit einem Mausklick auf nachfolgendes Bild:

Foto: Peter Müller

Auf den Seiten der virtuellen Fregatte Emden F221 findet Ihr viele Beiträge mit Bildern und Informationen von den Treffen der Bordkameraden EMDEN IV aus den Jahren 1990 bis 2020. Einfach mit der Maus auf das Foto F221 klicken und von alten Zeiten träumen.

Es sind auch viele Bilder von den Reisen der Fregatte Emden F221 online und in der Besatzungsliste findet ihr vielleicht alte Deckskameraden mit E-Mail-Adresse, die Ihr kontaktieren könnt.